Kontakt
Navigation
News der Branche

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Hitze ade
Leiden Sie auch so unter der Hitzewelle? Mit einer Klimaanlagen freuen Sie sich auf den nächsten Sommer! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Tipp Messeneuheiten
Wir präsentieren Ihnen die Neuheiten der Fachmessen unserer Branche. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr


Wärmepumpen von NOVELAN
Energiewende im Eigenheim

Rund 16 Prozent der in Privathaushalten verbrauchten Energie werden für die Aufbereitung von Warmwasser eingesetzt*. Mit den Brauchwarmwasser-Wärmepumpen von Novelan lassen sich die damit verbundenen Kosten um ein Vielfaches senken. Einfacher geht sparen kaum. Das System ist PV-ready, kann also auch im Verbund mit einer Photovoltaik-Anlage betrieben werden.

Wenig Aufwand, große Wirkung: Die Brauchwarmwasser-Wärmepumpen von Novelan sind schnell installiert und sparen von der ersten Einsatzstunde an Energie – und bares Geld. Denn sie heizen das Brauchwasser mit Wärme aus der Umgebungsluft auf. Der Speicherinhalt von 285 Litern reicht aus, um eine mehrköpfige Familie komfortabel und günstig mit Brauchwarmwasser zu versorgen.

Ob im Neu- oder Altbau – die Geräte lassen sich problemlos in nahezu jede bestehende Heizungsanlage einbinden, auch nachträglich. Sie ersetzen dort einfach den bestehenden Brauchwarmwasserspeicher, sind mit wenigen Handgriffen ans Trinkwassernetz und an das 230-Volt-Netz im Haus angeschlossen und so innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Eine zusätzliche Umwälzpumpe ist nicht erforderlich.

Ausgesprochen praktisch ist auch das niedrige Gewicht und die kompakte Bauweise der Geräte. Dadurch lassen sie sich einfach transportieren und passen durch jede Standardtür.

Heißes Wasser durch Energie aus der Luft

Die Brauchwarmwasser-Wärmepumpe entzieht der Umgebungsluft Energie. Damit heizt sie das Wasser auf bis zu 55 Grad Celsius auf – der Standardwert für Brauchwasser im Haushalt. Eine regelmäßige, automatische thermische Desinfektion der Anlage sorgt dabei immer für hygienisch einwandfreies Trinkwasser. Über einen integrierten Wärmetauscher lassen sich zusätzliche Wärmeerzeuger wie etwa eine Solarthermie-Anlage oder ein Kaminofen mit Wassertasche für die Warmwasserbereitung nutzen.

Durchaus erwünscht sind zwei Nebenwirkungen der Brauchwarmwasser-Wärmepumpe von Novelan:

Erstens: Sie entlüftet den Raum ständig und beugt so Schimmelbildung, beziehungsweise Stockflecken im Keller vor.

Zweitens: Sie kühlt die Umgebungsluft. Damit eignet sich der Raum, in dem die Wärmepumpe steht, optimal als Vorrats- oder Lagerraum.

Quelle: Novelan - Brauchwarmwasser-Wärmepumpe

Kosten drastisch reduziert

Gegenüber dem Einsatz fossiler Energieträger lassen sich, abhängig vom Verbraucher, mit den Novelan-Brauchwasserwärmepumpen bis zu zwei Drittel der Kosten für die Brauchwarmwasserbereitung einsparen. Mehr noch: Da die Geräte unabhängig vom bestehenden Heizsystem arbeiten, kann die Gebäudeheizung im Sommer komplett abgeschaltet werden – warmes Wasser ist trotzdem rund um die Uhr verfügbar. Das reduziert die Betriebskosten für das Gebäude zusätzlich.

Zwei Varianten lieferbar

  • die Novelan BW-S – sie läuft im Umluftbetrieb mit einer Heizleistung von 1,6 kW
  • die BW-RS7 – sie arbeitet im Abluftbetrieb mit der Möglichkeit zur Umstellung auf Umluftbetrieb (optional über Zubehör) und liefert 1,1 kW Heizleistung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG